Einladung an Helfer der Historischen Kirmes Königsfeld

Gemütliches Helferfest im Königsfelder Bürgerhaus am 21.10.17 ab 18 Uhr

Nachdem nun etwas Zeit seit der diesjährigen Historischen Kirmes Königsfeld im Juni vergangen ist und der Kirmesausschuss ein positives Resümee gezogen hat, wollen wir nun mit einem gemütlichen Helferabend am Samstag, 21. Oktober, ab 18 Uhr gemeinsam feiern. Im Königsfelder Bürgerhaus werden wir die Kirmes noch einmal Revue passieren lassen - bei guter Speis und reichlich Trank versteht sich.

Alle Helferinnen und Helfer der Historischen Kirmes 2017 und die beteiligten Hofbesitzer sind herzlich eingeladen und sollten sich den Termin vormerken. Damit wir Essen und Trinken planen können, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis zum 9. Oktober 2017 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch bei Werner Breuer (02646/640).

Im Namen der Organisationsteams
Werner Breuer, Ortsbürgermeister

Königsfeld feiert wieder große Kirmes

Historisches Markt- und Kirmestreiben - 1025 Jahre Königsfeld im Wandel der Zeit

Am 25. Juni 2017 veranstalten die Königsfelder wieder ihr großes „Historisches Markt- und Kirmestreiben“. Dieses Jahr wird gleichzeitig der 1025. Geburtstag des ehemaligen Eifelstädtchens gefeiert, dessen Ortskern noch heute an eine lange und bewegte Geschichte erinnert. Unter dem Motto „1025 Jahre Königsfeld im Wandel der Zeit“ soll ein Bogen von den Ursprüngen des Dorfes im Jahre 992 bis in die heutige Zeit gespannt werden.

Seit Herbst laufen die Vorbereitungen für die Großveranstaltung auf Hochtouren. „Woche für Woche finden nun Besprechungen und Vorbereitungsaktivitäten statt. Die Königsfelder Bürger engagieren sich in großer Zahl. Auch viele Sponsoren für die Werbemittel machen  wieder mit“, freut sich Ortsbürgermeister Werner Breuer als Vertreter der Ortgemeinde Königsfeld, die das Event veranstaltet.

Beschlossene Sache ist, dass wieder im gesamten Ortskern Jahrmarkt mit Handwerker- und Kunstständen, Ritterspielen, Feuerschluckern, Gauklern und vielem mehr sein wird. Viele Darsteller und Standbetreiber konnten bereits gewonnen werden. Wer außerdem sein Handwerk noch vorstellen möchte, ist herzlich willkommen.

Wie bei den letzten beiden Veranstaltungen werden sich Teams der kühnsten Recken aus der Region in spektakulären Disziplinen messen. An den neuen Wettbewerben feilen die Organisatoren noch.   

Für die Organisation wurden Ausschüsse gebildet: Einer kümmert sich um Stände, Spiele und Attraktionen, ein anderer übernimmt die Finanzplanung, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit. Bei einer koordinierenden Sitzung mit Vertretern der Ausschüsse wurde jetzt der Stand der Vorbereitungen ausgetauscht und nächste Schritte abgestimmt.

Bei gutem Wetter erwarten die Königsfelder wie in den Jahren 2007 und 2012 wieder etwa 5000 Besucher. Die Veranstaltung ist eingebunden in das Programm der Königsfelder Kirmes, die vom 23. bis 26. Juni 2017 von den Junggesellen und den Schützen veranstaltet wird. Für weitere Informationen steht eine eigene Homepage unter „www.Historische-Kirmes-Koenigsfeld.de“zur Verfügung.