Streuobsternte

Streuobsternte

Mensch im Apfel liegt Dein Glück (Stefan Rathgeb). In unserer literarischen Geschichte (Gebrüder Grimm, Mark Twain, etc.), können wir nachlesen, dass ein großer roter Apfel einen hohen ästhetischen und materiellen Wert darstellte. Der Apfel war ein derart begehrenswertes Gut, dass er es sogar wert war, ihn zu stehlen. In Königsfeld müssen die Äpfel aber nicht gestohlen werden.

Der Verein „Os Künnesfeld“ lädt zum Apfelfest ein. Am 03. Oktober ab 10.00 Uhr treffen sich die Erntehelfer am Bürgerhaus. Der vom Reifegrad treffsicher gewählte Erntetermin, garantiert  herrlichstes Obst, dass mit Zeit und Umsicht gesammelt wurde. Der Apfel ist wohl die wichtigste mitteleuropäische Frucht, obwohl er ursprünglich aus Asien stammte und gehört heute, als klassisches Winterobst in Deutschland zu den beliebtesten Baumobstarten. Schon im Mittelalter wurde er in unserer Gegend heimisch. Richtige Färbung von Schale, Kernen, Fruchtfleisch und dessen Geruch sowie Löslichkeit des Stiels vom Fruchtholz wurden beim Ernten von den Erntehelfern ebenso beachtet, wie das Entfernen von Fremdstoffen wie z. Bsp. Erde, Astwerk, Gras.

Aus den gereinigten Früchten wird dann in einer weit über einhundert Jahre alten, restaurierten Apfelpresse leckerster Keltersaft gewonnen. Die weiblichen Mitglieder der Projektgruppe von „Os Künnesfeld“ um Elke Schüller bieten feinste Apfelküchlein dar.  Besucher können auch den gewonnen Apfelmost in leeren Flaschen mit nach Hause nehmen, um das  köstlichen Getränk auch dort zu genießen. Einige Rezepte u.a. der „Versunkene Apfelkuchen“ sind auf unserer Rezeptseite [hier klicken] abrufbar.

Der Apfeltag 2018 findet am Samstag, den 6. Oktober, ab 11:00 Uhr auf dem alten Schulhof statt. Wer möchte, kann seine eigenen Äpfel zum Keltern mitbringen.

Mitglieder der Projektgruppe

Jürgen Schüller (Projektleiter), Erich Kleefuß, Günter Schuld, Ditmar Walter, Reinhold Kumnack, Andreas Maas, Guido Schick,  Elke Schüller, Jutta Michels, Helena Henk


Impressionen der Streuobsternte aus den vergangenen Jahren